soulkisses.de

Der Partnerschaftsblog

Eifersucht ist ein Zeichen des Selbstzweifels

Grundsätzlich ist einmal der andere Schuld! Der gibt Anlass zu Misstrauen, durch seine Handlungen. Die Wahrheit aber ist in den woman-228178_640meisten Fällen, dass die Ursachen der Eifersucht in uns selbst begründet sind. Und hat man tatsächlich Anlass zur Eifersucht, findet man die Schuld auch bei sich selbst, denn ganz offensichtlich konnte oder kann man dem Partner nicht das geben, was er braucht selbst nicht bei der Nutzung von Spielzeug für Erwachsene.

Psychologen sagen nun, die Ursache für die Eifersucht liege unter anderem in Selbstzweifeln und Verlusterfahrungen in der Kindheit begründet. Was nun die Selbstzweifel angeht, – hier meinen die Betroffenen sie seien nicht gut genug für die Gesellschaft oder den Einzelnen, sie seien nicht unbedingt intelligent genug, sie seine überhaupt nicht liebenswert. (mehr …)


Die sinnlichen und erotischen Gedanken der Frau

sex-toys-378988_640Was geht eigentlich in Frauen vor, wenn sie sich selbst verwöhnen? Was denken sie dabei? An wen denken Sie dabei? Es sind schon Studien erstellt worden, in denen Frauen befragt wurden, wie sie dazu stehen, sich selbst mit einem Dildo zu verwöhnen. Zum einen wurden die Frauen dabei in Altersklassen eingeordnet, selbstverständlich wurde auch nach dem Bildungsstand gefragt und nach der jeweiligen partnerschaftlichen Situation.

Dabei konnte festgestellt werden, dass Frauen jeglicher Altersgruppe, Bildungsstandes und jeglicher partnerschaftlicher Situation zur Selbstbefriedigung mit einem Vibrator greifen. Es wurde allerdings auch nachgefragt, wie die Frauen die Selbstbefriedigung gestalten und womit, ob sie dabei zu Dildo und Vibrator greifen oder die eigenen Hände verwenden. (mehr …)


Erotik ist altersunabhängig

women-188160_640Natürlich ist das Liebesleben im Alter zwischen 20 und 40 noch recht aktiv, aber jedes Alter hat so seine Vorlieben und auch über die Alterspanne von 40 hinaus darf man noch miteinander schlafen. Gerade wenn man älter wird, gibt es so die einen oder anderen Schwierigkeiten im Bezug auf den Liebesakt und das kommt Spielzeug für Erwachsene gerne ins Spiel.

Das Spielzeug für Erwachsene erhält dann auch eine andere Bedeutung, es wird weniger als An- und Erregungsmittel sondern mehr als unterstützendes Hilfsmittel benötigt. (mehr …)


Ehrlichkeit ist den Männern wichtig

truth-257160_640Der Liebesakt kann so schön sein für beide, aber er kann auch komplett daneben gehen. Damit ist nicht gemeint, dass eine Panne passiert oder einer einfach keine Lust hat. Es gibt im Bett einfach Dinge, die der Lust abträglich sind und die Mann und Frau einfach unterlassen sollten. Dazu gehört auch der Einsatz von Spielzeug für Erwachsene, was schon mit dem oder der Ex benutzt wurde, dieses Spielzeug für Erwachsene sollte in einer neuen Beziehung einfach in die Tonne gehören.

Was in der Todsündenliste ganz oben steht

Ehrlichkeit ist den Männern wichtig, wenn sie fragen, ob es der Partnerin gefallen hat und sie heuchelt nur, dies sagt den Männern gar nicht zu. Was auch bei den Herren nicht gut ankommt, ist eine Partnerin, die nach dem sündigen Liebesspiel gleich im Bad verschwindet und alle Spuren beseitigt, statt glücklich beseelt in den Armen des Liebsten einzuschlafen. (mehr …)


Legalisierung von Leihmüttern auch in Deutschland

Die Diskussionen des Babys Gammy aus Thailand reißen in den vergangenen Tagen nicht mehr ab. Viele haben Mitleid mit dem pregnant-193839_640Baby und seiner leiblichen Mutter, die es nur austragen sollte, doch weil es unter dem Down-Syndrom leidet, wurde nur seine Zwillingsschwester mit zu den Eltern nach Australien genommen. In Deutschland ist eine Leihmutterschaft generell verboten, jetzt werden Stimmen laut, die fordern, dass es auch hier legalisiert werden sollte.

Zugegebenermaßen ist es für Paare, die sich ein Kind wünschen, aber keines bekommen können, nicht einfach. Adoptionen sind unglaublich schwierig und langwierig, obwohl es an Kindern die ein Zuhause suchen nicht mangelt. Politiker haben noch eine begründete Angst, dass die Leihmutterschaft zu einem nicht kontrollierbaren Geschäft werden könnte, denn in einigen Ländern boomt das Geschäft mit dem unerfüllten Kinderwunsch bereits und ist so zu einem millionenschweren Wirtschaftszweig geworden. In Russland sowie auch in Thailand ist es bereits gang und gäbe geworden, junge Mädchen und Frauen direkt zu vermieten. (mehr …)


Zuerst die große Liebe und danach?

comet-63145_640Die Lover-Boy-Masche erfreut sich immer größerer Beliebtheit in Deutschland. Lover-Boys sind hübsche junge Männer, die einem Mädchen zuerst die große Liebe vorgaukeln und sie nach kurzer Zeit auf den Strich schicken, um für sie anzuschaffen.

Für einen unerfahrenen Teenager kann diese Liebe zu einem wahren Alptraum werden, denn die Männer sind zu keiner Zeit an einer ernsthaften Beziehung interessiert. Sie machen die Mädchen mit Geschenken und vorgegaukelten Gefühlen erst hörig und zwingen sie dann für sie anschaffen zu gehen und sogar noch zu anderen Straftaten, wie zum Beispiel, dem Drogenhandel. (mehr …)